Besuchen Sie uns auf Facebook

Seminare

Kinesiologische Taping für Pferde

Termin: 19. und 20. Oktober 2019

Kinesiologie bedeutet im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich soviel wie Bewegungslehre und befasst sich mit der Wirkung und Bewegung von Muskeln, Sehnen, Bändern und Knochen. Daher trägt diese Form von Taping den Beinamen "kinesiologisch", denn es erlaubt, fördert und unterstützt die natürliche Bewegung des Körpers.

Taping ist vielen Pferdbesitzern bekannt und das "Kinesiologische Taping" wurde von einem japanischen Chiropraktiker entwickelt.

Da das Kinesiologische Tape elastisch und sehr dehnbar ist, sowie einen hautähnlichen Charakter hat, passt es sich der Haut an, unterstützt das Gewebe in seiner Funktion und bewegt sich mit dem Gewebe und der Haut mit. Es kommt zu einer Interaktion mit der Haut und es beeinflusst dadurch die Neuro-, Mechano-, Nozi- und Propriozeptroen und stimuliert die Zirkulation.

Es gibt verschiedene Tapetechniken wie z.B. Muskeltaping, Lymphtaping, Faszientaping etc. und um diese erlernen zu können haben Sie die Gelegenheit sich für dieses Seminar im Oktober 2019 anzumelden. Wir sind glücklich, dass wir Frau Katja Bredlau-Morich als Dozentin an unserer Schule gewinnen konnten.

Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail oder Sie können uns auch gerne anrufen.

Copyright © 2019. Akademie für Dornmethode und Tierheilkunde.