Besuchen Sie uns auf Facebook

Tierheilpraktiker/in

Studieninhalte

Viele Tierhalter wünschen sich bei gesundheitlichen Problemen ihrer Tiere eine andere Unterstützung als die, die sie von der Schulmedizin kennen. Oft geht es um mehr Individualität, intensiveres Eingehen auf die Probleme oder eine naturheilkundlich orientierte Behandlung. Hier findet sich das typische Betätigungsfeld für Tierheilpraktiker/innen.

Um den Wünschen Ihrer zukünftigen Kunden gerecht zu werden, ist eine umfassende Ausbildung in den Grundlagen der Tiermedizin und den verschiedenen naturheilkundlichen Therapien erforderlich.

Unser Ziel ist eine praxisorientierte Ausbildung, die die von Ihnen im Selbststudium gelernte Theorie ergänzt. Natürlich wird auch die Theorie in den Schulungseinheiten vertieft. Denn fundierte Theorie und viel Praxis gibt Ihnen die Sicherheit in der Ausübung Ihres späteren Berufes.

Die Besonderheit Ihres Studiums als Tierheilpraktiker/in bei uns,
sie erlernen auch die „Dornmethode“ an Pferden oder Hunden.

Das Studium umfasst theoretischen und praktischen Unterricht in:

Grundlagen der Veterinärmedizin

  • Anatomie, Physiologie und Pathologie 
  • Erscheinungsform, Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
  • Techniken der allgemeinen und körperlichen Tieruntersuchung
  • Methode der Anamnese
  • Diagnoseverfahren und Untersuchungsmethoden
  • Überblick über schulmedizinische Therapiemethoden

Grundlagen der Naturheilkunde

  • Wirkungsweise Naturheilkunde
  • Möglichkeiten und Grenzen der Naturheilkunde
  • Klassische Tierhomöopathie
  • Phytotherapie
  • Bachblütentherapie
  • Schüssler-Salze
  • Laser- und Magnetfeldtherapie
  • Dornmethode = Dorntherapie an Hunden oder Pferden

Weitere wichtige Grundlagen

  • Erste Hilfe (Vitalfunktionen, Notfallpatienten)
  • Tierseuchen- und Tierschutzgesetz
  • Arzneimittelgesetz
  • Hufkunde
  • Pferdehaltung (Fütterung und Haltungsarten)
  • Hunde- und Katzenfütterung
  • Einführung in die Existenzgründung
  • Grundwissen Praxisführung

Unsere Besonderheit
Alle Studiengänge beinhalten
die Ausbildung zum Dorntherapeuten.

Copyright © 2019. Akademie für Dornmethode und Tierheilkunde.